Performance
Leave a comment

Jenseitige Begegnungen

Mit Jürg Steigmeier und Patrik Zeller

Ab November dürfen die Toten der Sage nach wieder zurück in ihre Häuser kommen, wo sie gelebt haben oder gestorben sind. Jürg Steigmeier, das Urgestein des helvetischen Erzählertums, entführt in eine frühere Zeit, in der die Menschen das Diesseits noch eng mit dem Jenseits verbanden. Patrik Zeller, das Theater- und Film-erprobte Klangchamäleon, begleitet musikalisch und führt das Thema mit seinen Liedern in die Gegenwart.

Jenseitige Begegnungen ist eine bestechend gut verflochtene Mixtur aus Erzählertum und Musik, alten Volkssagen und gegenwärtigem Liedgut, schaurigen Geschichten, nüchtern-humoristischen Analysen und nicht zuletzt aus Unterhaltung und Tiefgang zum Thema Leben, Tod und Geisterglauben.

Programm buchen: Kontakt Patrik Zeller
Weitere Informationen und aktuelle Termine: steigmeierzeller.ch. Steigmeier/Zeller auf Facebook.

Zeller Weihnacht

Ein kunterbunter und feierlicher Benefiz-Konzertabend steht an: Am 12.12. wurde in der Heiteren Fahne in Wabern zugunsten des Kollektiv Frei_Raum gesammelt.

Sister Rodeo

Die Folk-Band Sisters Rodeo haben Ende 2018 das Album “Troubleshooting” veröffentlicht.

Feet Peals

Eine Band so charmant wie der Sommer. Turbofolk für Alt und Jung.

I chume immer z’spät

Der Play Patrik Song “I chume immer z’spät” wurde 2014 veröffentlicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *