Film & Theater, Front
Leave a comment

Matto regiert

von Friedrich Glauser. Regie: Christina Rast, Bühne/Kostüme: Franziska Rast, Sounddesign: Martin Hofstetter, Musik: Patrik Zeller.

Die Inszenierung lief 2018 am Theater St. Gallen.

Zum Stück: Wachtmeister Studer wird zur Heil- und Pflegeanstalt ins bernische Randlingen gerufen.Direktor Borstli ist spurlos verschwunden und Patient Pieterlen – ein Kindsmörder –ausgebrochen. Studer macht sich in seiner gewohnt ruhigen und kauzigen Art daran, Licht ins Dunkel dieses verzwickten Vorfalls zu bringen. Bei seinen Ermittlungen in derIrrenanstalt verwischen die Grenzen von Rationalität und Wahnsinn, und ein gewisser Matto scheint bei allem seine Finger im Spiel zu haben. Wenn er glaubt, Matto auf dieSpur gekommen zu sein, hat er gerade mal einen winzigen Blick in die Tiefen dermenschlichen Psyche getan.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *