Sound Design
Leave a comment

Vom Spitalgeräusch zum Musikstück

Im September 2020 referiert Patrik Zeller am Onkologiepflege Kongress im Kursaal Bern über die aktuellen technischen Möglichkeiten, aus Alltagsgeräuschen ein Musikstück zu fabrizieren. Als Fundament dienen dabei Aufnahmen aus dem Lindenhofspital in Bern:

Aus tonalen Aufnahmen entstehen virtuelle Instrumente, aus perkussiven Geräuschen  Drum Kits, Texturen werden in cineastische Loops umgewandelt. Das Resultat:

Patrik Zeller referiert regelmässig über Musik als Stimmungsträgerin, Songwriting und moderne Musikproduktion. Das musikalische Anschauungsmaterial wird stets auf die Kunden zugeschnitten oder auf Wunsch mit dem Publikum erarbeitet.

Ebenso bietet er über die Plattform der Kulturdirektion Bern Workshops an.

Auftritte seit 2004

Eine Sammlung an öffentlichen Auftritten.

Credits & Links

Kollaborationen und alle Zeller-Links in der Übersicht

Songwriting-Workshop für Schulen

Der Workshop “Songwriting einfach gemacht” findet sich im Angebot der Kulturdirektion Bern.

Zeller’s Trash Percussion Kit

Ein virtuelles Percussion Kit für NI Kontakt und Ableton Live.

The Löwenherz Harmonium

Ein virtuelles Instrument für die Software Ableton Live.

Überblick

Im Zentrum von Zeller’s Arbeit steht die Vermittlung von Stimmungen durch die Musik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *